Eurotrac® verbaute Hofladerkomponenten

Die Eurotrac-Hoflader haben Kubota Motoren der neuesten Generation verbaut.

Eurotrac® W10 Motor:

 

Eurotrac® W11 Motor:

 

Eurotrac® W12 Motor:

Eurotrac® W13 Motor:

 

Eurotrac® Antrieb:

Alle Eurotrac Hoflader fahren mit einem hydrostatischem Fahrantrieb von den Antriebsprofis Bondioli und Pavesi aus Italien.

Die extrem hochwertigen Achsialkolbenpumpen von Bondioli und Pavesi in Verbindung mit den besten Motoren von Kubota garantieren Kraft über viele Jahre.

Mit dem Wippschalter auf dem Joystick kann man die Fahrtrichtung wählen und bequem gleichzeitig heben, senken oder lenken. Ein fließender Arbeitsablauf wird so ermöglicht. Der W12 und der W13 haben einen 2-stufigen Fahrantrieb mit einem Verstellkolbenmotor von Bondioli und Pavesi an der Hinterachse verbaut. Die Kraft wird mit einer Kardanwelle an die Vorderachse übertragen.

Der W11,W12 und der W13 sind mit einen Brems-Inch Pedal ausgestattet. Dies ermöglicht den Hydrostatantrieb dosiert zu drosseln, auch wenn unter Vollast bespielsweise Anbaugeräte mit Funktionen bedient werden müssen. Notwendig ist dies z.B. auch für Be- und Entladearbeiten oder der Betrieb einer Kehrmaschine. Man kann selbst mit Vollgas sehr langsam und vorsichtig fahren, wenn man mit dem Brems-Inch Pedal arbeitet.

Eurotrac® Hydraulik:

Die Hydrauliksteuerung der Eurotrac Hoflader durch Bucher Ventile garantiert eine lange Lebensdauer der Hydraulikkomponenten und ein sicheres arbeiten mit den Eurotrac Hofladern.

Eurotrac® Filter: